STV Möriken-Wildegg
Seit 1894
Home / Neuigkeiten / Möriker Trampolinverein weiter auf Erfolgskurs

Möriker Trampolinverein weiter auf Erfolgskurs

Freitag, 12. April 2019 12:39, Claudia Gansner,

38 Möriker Trampoliner/innen sind bereits nach dem drittem Wettkampf für die Schweizermeisterschaft qualifiziert.

Am vergangenen Samstag fand in Sursee der dritte Qualifikationswettkampf der Trampolinsaison statt. Die Turner/innen des STV Möriken-Wildegg zeigten gute Leistungen und konnten insgesamt sechs Medaillen nach Hause nehmen. Viele haben den Schwierigkeitsgrad ihrer Übungen für den Soorser Cup erhöht und lagen deshalb unter den üblichen Erwartungen.

Den Start machten die jüngsten Teilnehmer/innen in der Kategorie U11 Boys und Girls. Bei den Girls überzeugten gleich zwei Möriker Trampolinerinnen mit ihren Leistungen. Lisa Sonderegger nahm stolz die Silbermedaille entgegen und Luana Hauenstein sprang auf den dritten Platz. Für Lisa war es der erste Podestplatz dieser Saison und Luana konnte die Leistung vom Schloss Cup wiederholen. In den Kategorien U13 National Boys und Girls war der STV Möriken-Wildegg auch erfolgreich. Thaddeo Kwiatecki erreichte, im Finale bei den Boys, den dritten Rang. Auch für ihn war es die erste Medaille der Saison. Mit der höchsten Schwierigkeitsbenotung im Finale konnte sich Leonie Schneider gegen alle Konkurrentinnen durchsetzen und freute sich über den ersten Rang. Keilah Burger und Fiona Buser platzierten sich nach dem Finale auf den fünften und achten Platz von insgesamt 22 Turnerinnen.

Am Nachmittag waren die etwas älteren Turner/innen an der Reihe. Nils Lüscher und Jan Bryner konnten beiden, im Finale der Kategorie U15 National Boys, je einen Platz gutmachen und wurden fünfter und sechster. In der Kategorie National A Damen gelang Melanie Schärer, Jasmine und Claudia Gansner den Einzug ins Finale. Jasmine erlitt nach einer starken Darbietung am Ende leider einen Sturz und wurde Achte. Den fünften und sechsten Platz erreichten Melanie und Claudia. Zur gleichen Zeit bestand das Finale bei den National B Damen zur Hälfte aus Mörikerinnen. Jara Huber und Timia Baumgartner erreichten nach konstant geturnten Übungen den sechsten und siebten Rang. Überaus erfreulich war der Sieg von Maja Frey und die Entgegennahme der Silbermedaille von Gwenäelle Schnyder. Bei den National A Herren mussten Janick Schütz und Till Horlacher, nach einem leistungsstarken Vorkampf, beide leider im Finale ihre Übungen beim letzten Sprung abbrechen. Trotzdem erreichten sie die Ränge vier und fünf.

Das Ziel sich für die Schweizer Meisterschaft zu qualifizieren, gelang 38 Turner/innen. Am 28. April wird in Lausen der Qualifikationsabschluss für die Schweizer Meisterschaft stattfinden. Bis dahin werden die Möriker Trampoliner/innen noch an Details feilen und dann hoffentlich einen erfolgreichen Saisonabschluss feiern.