STV Möriken-Wildegg
Seit 1894
Home / Neuigkeiten / Sechs Medaillen zum Qualifikationsabschluss

Sechs Medaillen zum Qualifikationsabschluss

Mittwoch, 1. Mai 2019 12:00, Claudia Gansner,

In Lausen fand am vergangenen Sonntag der letzte nationale Trampolinwettkampf vor den Schweizermeisterschaften statt. Die Turner/innen vom STV Möriken-Wildegg gewannen insgesamt sechs Medaillen und können mit dem Qualifikationsabschluss sehr zufrieden sein.

Den Anfang machten wie immer die jüngsten Teilnehmer/innen in der Kategorie U11 Girls. Den etwas unglücklichen vierten Platz erturnte sich Sheryl Graf mit nur 0.2 Punkteabstand auf den dritten Rang. Lisa Sonderegger sprang nach dem Finaleinzug auf den achten Platz. Zur gleichen Zeit bei den U13 National Boys erreichten Thaddeo Kwiatecki und Levin Graf im Finale die Plätze sechs und sieben. Später bei den U13 National Girls war der STV Möriken-Wildegg äusserts erfolgreich, denn die Hälfte der Finalistinnen waren Möriker Turnerinnen. Leonie Schneider und Keilah Burger gelang, auch aufgrund der höchsten Schwierigkeitsnote im Finale, der Sprung auf die Plätze eins und zwei. Die Ränge sechs und sieben belegten Fiona Buser und Carina Ahcin.

Am Nachmittag in der Kategorie National B Damen sprang Maja Frey auf den vierten Rang, mit einem sehr knappen 0.08 Punkteabstand auf die Drittplatzierte und Timia Baumgartner auf den siebten Platz. Zur gleichen Zeit erreichten Laura Klemenz und Laura Bruno, nach dem Finale in der Kategorie U15 National Girls, den siebten und achten Rang.

Zum Abschluss des Wettkampfs starteten neun Möriker Turner/innen in den Kategorien National A Damen und Herren und U15 National Boys, sieben von ihnen gelang der Einzug ins Finale. Bei den U15 National Boys wurden gleich zwei Podestplätze von Möriker Athleten belegt. Janis Graf konnte im Finale mit einer gut und konstant geturnten Übung überzeugen und nahm glücklich die Goldmedaille entgegen. Den zweiten Rang erreichte Dario Geissmann, der sich im Finale im Vergleich zum Vorkampf um fast einen ganzen Punkt steigerte. Sehr knapp war die Platzierung bei den National A Damen, die ersten drei Ränge lagen alle innerhalb von 0.28 Punkten. Über den ersten Platz freute sich Claudia Gansner, die diese Saison zum ersten Mal einen Podestplatz erreichte. Jasmine Gansner zeigte einen sehr starken Vorkampf und erhielt die höchste Gesamtbenotung, leider konnte sie im Finale ihre Übung nicht nach Plan turnen und erreichte den vierten Platz. Bei den Herren war der Sieg von Tobias Beckert punktemässige deutlicher. Im Finale turnte er seine schwere Übung und wurde mit hohen Benotungen belohnt.

Vom 25. bis 26. Mai wird die Schweizermeisterschaft in Aigle stattfinden. Neben dem Einzelturnen werden auch noch Synchron- und Mannschaftswettkämpfe stattfinden. Der STV Möriken-Wildegg wird mit 39 Trampoliner/innen stark vertreten sein.