STV Möriken-Wildegg
Seit 1894
Home / Neuigkeiten / Turnfestsieg für den STV Möriken-Wildegg

Turnfestsieg für den STV Möriken-Wildegg

Samstag, 22. Juni 2019 08:00, Claudia Gansner,

Nach den erfolgreichen Einzel- und Sychronwettkämpfe im Trampolinturnen am 13. Juni, zeigte der STV Möriken-Wildegg am vergangenen Samstag ihr Jugendvereinsturnprogramm. Sie starteten in der einteiligen Kategorie Jugend in der ersten Stärkeklasse.

Am frühen Morgen machten sie sich mit den ÖV auf den Weg zum Aarauer Bahnhof und von dort zu Fuss in den Schachen. Ungefähr um sieben Uhr trafen sie in der Reithalle ein, wo ihr Wettkampf stattfinden sollte. Ein wenig später hiess es dann schon einwärmen für das Turnen. Um 8:12 Uhr waren die Trampoliner/innen auf ihren Startpositionen bereit und die Musik begann. Ein grosser Möriker Fanclub feuerte die Jungen mit Applaus an. Sie konnten ein hervorragendes Programm zeigen und wurden mit der Note 9.49 belohnt. Die Benotung besteht aus drei Teilen: Einzelausführung (max. 4 Punkte), Synchronität (max. 3 Punkte) und Programm (max. 3 Punkte). Beim der Programmbenotung erhielten die 11- bis 16-jährigen die Höchstnote. Nach der Vorführung erkundeten sie das grosse Festgelände, wo kreative Fotos geschossen, an einem Parkour teilgenommen und die verschiedenen Stände entdeckt wurden.

Bevor man am Sonntag an der Jugendabschlussfeier teilnahm, unterstütze man Tamara Gygli und Jasmine Gansner beim GETU zu zweit. Sie konnten mit der Bodennote 9.4 und Barrennote 9.22 den 22. Platz von insgesamt 90 teilnehmenden Paaren belegen und gewannen eine Auszeichnung. Um 13 Uhr begann dann in der grossen Turnfest Arena die gut besuchte Jugendabschlussfeier. Noch vor dem Rangverlesen trafen die Möriker Trampoliner/innen Giulia Steingruber und Oliver Hegi. Natürlich wurde noch ein Foto mit ihnen gemacht. Unmittelbar danch nahmen die Jugendlichen mit riesiger Freude die Siegesmedaillen entgegen und genossen den tosenden Applaus.

Mit dem Einzelwettkampf zusammen war es für den STV Möriken-Wildegg ein unvergesslicher und vor allem erfolgreicher ETF Beginn.

Weitere Bilder vom 1. Wettkampfwochenende findet ihr in unserer Bildergalerie: 2019 ETF VGT Jugend